Viaggio in Islanda

  

 

                                  Janine Wilk

     

             Schriftstellerin

                                                                                                                                                                                      „Der Unterschied zwischen einer Handgranate und einem Schriftsteller: Die Handgranate wird mit einem Stift ge- , ein Schriftsteller entsichert.“   Wolfgang J. Reus    

 

Home

 

                               

                  Fotostudio M

 

Schon jetzt die exklusive Leseprobe aus dem im September 2014 erscheinenden Lilith Parker-Band lesen! 

1. Kapitel Lilith Parker Band 4

Aktuelles zu meiner Arbeit, Gewinnspiele und Amüsantes über das Autorenleben gibt es hier bei Facebook!

 

Pressestimmen:

Buchempfehlung "Lilith Parker. Insel der Schatten" in der Sendung "quergelesen", KiKa, 08.01.2012

"Vielleicht ist es am Ende nicht nur Francesca, die allem kindlichen Albtraum zum Trotz ihre Liebe zu Venedig entdeckt. Denn es gelingt der 1977 in der Nähe Pforzheims geborenen Autorin durchaus, ein lebendiges Bild der oft beschriebenen Stadt zu zeichnen und den Leser mit sicherer Hand durch die Szenerie von Markusplatz, Campanile und Dogenpalast zu führen. Und nebenbei ihrer in zwei Kulturen wurzelnden Heldin eine klassische Identitätssuche zu bescheren, in einer Familie, deren Charaktere vielschichtig und interessant gezeichnet sind und in der jeder seinen eigenen Kopf und seine kleinen Macken hat.", 'Frankfurter Allgemeine' über 'Die Schattenträumerin' (Ausgabe 24.03.2012)

"Gruseliger Nervenkitzel - nicht nur für Venedig-Liebhaberinnen!", Zeitschrift 'STERN yuno' (Ausgabe April/Mai 2012)

"Spannend und bewegend", die Zeitschrift 'Mädchen' über 'Die Schattenträumerin' (Ausgabe 07/12)

"'Die Schattenträumerin' ist von der ersten Seite an sehr spannend geschrieben. Und die besondere Atmosphäre Venedigs mit seinen verwinkelten Gässchen kann man sich beim Lesen ganz wunderbar vorstellen. Eine großartige Gruselgeschichte!", Buchtipp 'Dein SPIEGEL' (Ausgabe 04/12)

"Mit Gänsehaut-Garantie: Lilith Parker", Südwest Press, 12.11.2011

"Spannend, unheimlich, kindgerecht - aber auch für Erwachsene interessant: Mit 'Lilith Parker - Insel der Schatten' legt Janine Wilk einen tollen Grusel-Roman vor.", Bremer Anzeiger, 06.11.2011

"Janine Wilks 'Lilith Parker. Insel der Schatten' ist der spannende Auftaktzu einer neuen Reihe. Mädchen, die gerne Fantasygeschichten lesen, fiebern dem zweiten Band entgegen.", Aachener Zeitung, 29.10.2011

"Insel der Schatten ist ein sehr liebevoll geschriebenes Buch, das den Leser durch die bildlichen Beschreibungen der Orte und Wesen der Unterwelt sofort an die Geschichte fesselt.", Badische Zeitung online. 02.11.2011

"Mir hat das Buch sooo gut gefallen, dass ich gar nicht recht weiß, wie ich mit meiner 'Lobeshymne' anfangen soll ... allein schon die ersten Sätze haben mich durch ihre bildhafte Sprache in ihren Bann gezogen (hätte ich heute nicht arbeiten müssen, hätte ich die Nacht durchgelesen ...)" ,  Gaby Alkilani, Buchhandlung Gosch in Kappeln

"Frau Wilk kann schreiben und weiß, wie man eine Geschichte spannend erzählt." , Claudia Häder, Buchhandlung Weiland GmbH & Co KG, Flensburg

 

  

wilk_schuldhaft1(1)

Wettbewerb des KulturSPIEGELS zum "Nachwuchsautor 2009":      Ausscheidungslesung in Hamburg am 20.10.09